Opening Keynote: Agile Organisationsentwicklung – die Organisation als Produkt?

In den meisten Unternehmen gibt es keinerlei nachhaltige und zielgerichtete Entwicklung der Organisation. Und die regelmäßigen Reorganisationen und Change-Programme sind häufig eher ein Ausdruck von Hilflosigkeit als dass sie wirklich Nutzen stiften und eine Organisation voranbringen.

Auch sogenannte agile Transformationen bleiben häufig unter ihren Möglichkeiten. Dabei lassen sich gerade agile Methoden und hier insbesondere das Scrum-Framework hervorragend für Organisationsentwicklungsprozesse nutzen.

Ein einfacher Perspektivenwechsel kann hier viel verändern: eine Organisation als komplexes soziales System und gleichzeitig als Produkt sehen und die „Agile Organisation“ als die entsprechende Produktvision.

Dieser Vortrag stellt die Möglichkeiten dar, die das Scrum-Framework für die nachhaltige und systemische Entwicklung von Organisationen bietet und hebt insbesondere auch die Rolle von Führungskräften und „Agile Leadership“ in diesem Prozess hervor. Dabei wird deutlich, wie gut agile Prinzipien und systemische Organisationsentwicklung zusammenpassen und wie Scrum@Scale als Metamodell agile Transformationen unterstützen kann.

Vorgetragen von: Jürgen Dittmar
Unternehmen: cocondi - Coaching Consulting Dittmar

Vortragssprache: Deutsch
Level: Einsteiger
Zielgruppe:

Partner 2019

ASQF e.V ATB - Austrian Testing Board CON•ECT Eventmanagement GmbH dpunkt.verlag GmbH Heise Medien GmbH & Co. KG IREB GmbH iSQI GmbH IT Verlag GmbH IT-Cluster der Business Upper Austria GmbH Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) TU Wien, Inst f. Information Systems Eng., CDL-SQ Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI)
Lade...