Dipl.-Ing. Patrick Koch

Patrick Koch

Kurzbiographie
Das Interesse für das Design und die Implementierung von Automatisierungsmechanismen und Agiler Softwareentwicklung wurde während des Studiums an der Technischen Universität Graz geweckt, an der auch Tätigkeiten als Studienassistent für zwei Sommersemester erfolgten. Die zu betreuenden Lehrveranstaltungen beschäftigten sich intensiv mit Agiler Softwareentwicklung und der Anwendung von Konzepten wie z.B.: Test Driven Development und brachten weitere Einblicke in diesem Themengebiet.
Die Leidenschaft für die Arbeit mit Testautomatisierungs-Frameworks wurde noch stärker durch die Mitarbeit an dem Catrobat Projekt (Innovationspreisträger 2013) am Institut für Softwareentwicklung.
Zusätzlich wurde ein von Google unterstütztes Programmierstipendium - "Google Summer of Code" im Jahr 2013 absolviert.
Es folgte die Diplomarbeit mit dem Thema "API Management and its Implementation in the Context of Agile Software Development" in Kooperation mit der AVL List GmbH und dem Institut für Softwareentwicklung. Schließlich wurde das Studium im Mai 2015 abgeschlossen, bereits vier Monate zuvor erfolgte eine Vollzeitanstellung bei AVL List GmbH, davor war ich als studentischer Mitarbeiter tätig.

Seit über drei Jahren bin ich nun Test Automation Engineer und Leiter unserer "DevOps Community Of Practice", dessen Ziel es ist übergreifend über die Abteilungen Fortschritte bezüglich DevOps zu erzielen.


https://www.catrobat.org/
https://www.bmwfw.gv.at/Ministerium/Staatspreise/multimedia/Seiten/Staatspristr%C3%A4gerbis2011.aspx

Partner 2019

ASQF e.V ATB - Austrian Testing Board CON•ECT Eventmanagement GmbH dpunkt.verlag GmbH Heise Medien GmbH & Co. KG IREB GmbH iSQI GmbH IT Verlag GmbH IT-Cluster der Business Upper Austria GmbH Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI)
Lade...